Terminsvertretung, Sitzungsvertretung, Korrespondenzanwalt („..in Untervollmacht“) – ein verlässlicher Partner mit erfahrenen Prozessanwälten übernimmt Korrespondenzmandate in den Landgerichtsbezirken:

  • Gießen, Amts- sowie Landgericht

  • Wetzlar (Limburg), Amtsgericht

Zorn Reich Wypchol Döring, Rechtsanwälte in Sozietät, informieren in eigener Sache: Als bundesweit und mit Auslandsbezug tätige Rechtsanwaltskanzlei sind wir auf ein gut funktionierendes, verlässliches Netzwerk von Partnern angewiesen, die Termine vor Ort für uns wahrnehmen.

Wir wissen um die Bedenken von Mandanten und die eigene Sorge um die ambitionierte Vertretung der Interessen im Termin. Entsprechend gewissenhaft und stets im Interesse unserer Auftraggeber handelnd bearbeitet die Sozietät Zorn Reich Wypchol Döring Korrespondenzmandate aus dem In- und Ausland.

Hierzu gehört selbstverständlich ein hohes Maß an Kommunikationsbereitschaft und die Einbindung des Auftraggebers in möglicherweise zu treffende Entscheidungen vor dem Gericht. Die Mandanten können durch den jeweiligen Terminsvertreter bereits vor dem Termin angesprochen werden.

Die Kontaktdaten des Terminsvertreters werden übermittelt. Auf Wunsch kann ein Treffen vor dem Termin in unseren Kanzleiräumen oder bei Gericht vereinbart werden.

Zum Termin geladene Mandanten können, sofern sie mit öffentlichen Verkehrsmitteln anreisen, abgeholt werden, individuell anreisende Mandanten können über die Verkehrssituation bzw. Parkmöglichkeiten unterrichtet werden.

Im Rahmen von Korrespondenzmandaten vor dem AG und LG Gießen, dem ArbG Gießen, sowie dem AG Wetzlar in Mittelhessen sind wir als Unterbevollmächtigte in den letzten 5 Jahren für unsere Kollegen insbesondere zu folgenden Themengebieten aufgetreten:

 

  • Arbeitsrecht, Lohnforderung, Kündigungsschutz,
  • Anfechtung Täuschung Fahrzeug mit Unfall-Vorschaden,
  • Ausfall technischer Fahrzeugs-Assistenzsysteme als Mängelgewährleistung, bzw. Nachbesserung durch Neulieferung, Geschwindigkeitsanzeigen, „braking guard“, „lane assist“, Fernlicht-Assisten,
  • Bauverträge, privates Baurecht,
  • Branchenbuch-Abzocke, Eintragung in Internet-Branchenbuch,
  • Forderungen aus Mobilfunkvertrag,
  • Speditionsverträge, Transportrecht, Forderungen aus Speditionsvertrag,
  • Schadensersatzforderungen,
  • LKW- und PKW Leasingvertrag,
  • LKW-Mietverträge, sowie Schadensregulierungsfolgen,
  • Forderungen aus notariellem Vertrag über Grundstück und Haus,
  • Handwerkerleistungen,
  • Gewerblicher Rechtsschutz (Angabenpflichten von Händlern),
  • Abmahnung wegen fehlendem Impressum,
  • Abmahnung wegen falscher oder fehlender Widerrufsbelehrung,
  • Abmahnung wegen fehlender Hersteller- und Verbrauchswerteabgaben,
  • Zahlungsforderungen aus IT-Verträgen,
  • Zahlungsforderungen aus Leasingverträgen für Haustechnik,
  • Familienrechtliche Forderungen und Anträge,
  • Forderungen für ein Röntgengerät samt Softwareleasing für Tierarztpraxis,
  • Geräteleasing in einer Zahnarztpraxis,
  • Forderungen aus ärztlichen Leistungsabrechnungen nach GOÄ,
  • Forderungen aus privat-ärztlichen Leistungsabrechnungen,
  • Forderungen aus Leistungen von Ingenieuren und Architekten HOAI,
  • Forderungen aus Transportdienstleistung,
  • Fitnessstudiovertrag,
  • Forderungen als Reparatur-, Service und Wartungsvertrag,
  • Forderungen aus Softwarevertrag,
  • Garantieversprechen, Möbel
  • Arglistanfechtung wg. Täuschung, KFZ, Wohnmobil,
  • Schmerzensgeld wegen Hundebiss,
  • Mängelrechte bei Laboreinrichtung,
  • Marketingagenturverträgen, Werbekampagne, vereinbarte Leistung,
  • Webdesign-Vertrag,
  • Liefervertrag mit Montageverpflichtung,
  • Verzugsschaden aus Liefervertrag,
  • Versicherungsrecht, Elementarschäden durch Überflutung am Wohngebäude, Keller,
  • Bank- und Kapitalmarkt Themen, Forderungen aus Sparverträgen,
  • Forderungen aus Maklerverträgen (bundesweit),
  • Gewerbemietvertrag einer Arztpraxis,
  • Forderung aus einem Hallenmietvertrag,
  • Pachtverträge über Ackerland,
  • Arbeitnehmerüberlassung in Transportbranche,
  • Kesselreinigungs- und Wartungsvertrag,
  • Kosten einer Straßenreinigung nach Fahrzeugunfall,
  • Unfallregulierung, Rangierunfall, Auffahrunfall
  • Abschlepp- und Unterstellkosten,
  • Kanalreinigungskosten,
  • Wohnungseigentumsrecht,
  • Mangelhaftigkeit von Tierbehandlungen, z.B. Mangelhaftigkeit eines Haustieres (Vogel),
  • Wartungsverträge, insb. Hardware und IT Wartungsverträge, sowie Fragen nach DIN 31051,
  • Verträge mit Kommunikationsagenturen, Werberecht, Webdesign, Druckaufträge,
  • Gewerbliches Mietrecht, Schadensersatz aus Untervermietung, vorzeitige Beendigung, Nutzungsbeschränkung einer Immobilie
  • Räumungsklage, Eigenbedarfs-Situation,
  • Verkehrssicherungspflichten in einer Straßenbaustelle, Verkehrssicherungsunternehmen, Unfallregulierung
  • Werkvertrag, Werkzeug- und Laborzubehör,
  • Maklervertrag, Leasing, Besonderheit „Nichtabschluss-Klausel“, Honorarforderung, Courtage,