Wie wir selbst nun dutzendfach erlebt haben, melden sich immer mehr Emailnutzer die per Email eine Abmahnung erhalten haben wollen.

Vorsicht!

Im Anhang dieser Email befindet sich ein recht aktueller Trojaner, der scheinbar darauf spezialisiert ist Onlinebankingprogramme zu befallen und dessen Komponenten auch Passwörter und andere ggf. geldwerte Zugangsdaten entführen kann.

Der Focus berichtet hierzu:

https://www.focus.de/digital/finger-weg-vom-anhang-porno-spam-falsche-redtube-abmahnungen-kursieren_id_3472223.html

Der Inhalt scheint wahlweise oder zusammen vor Allem aus den Trojaner der Reihe TR/Spy.Bebloh. bzw der Reihe TR/Matsu.A. zu bestehen. Hier gibt es ebenfalls Hinweise.

Onlinebanking und persönliche Passwörter sind damit in Gefahr!

Das bekannte Trojaner-Board verspricht Betroffenen grundsätzliche Hilfe:

http://www.trojaner-board.de/69886-alle-hilfesuchenden-eroeffnung-themas-beachten.html

Schreibe einen Kommentar