„Mit Call-Tracking von Google völlig neue Leute kennenlernen“ Sehr geehrte Leser, auch wir erhalten seit Anfang des Jahres wieder vermehrt „Irrläufer“ und „Fehlanrufe“, die gar nicht in unserer Kanzlei anrufen wollten. Vom Opel-Zoo, Baumärkte, Schulen, Sekretariate bei denen Zeugnisse oder Prüfungsnoten hinterlegt sind, über die Familienkasse Wiesbaden und Gmünden hin zum Landsratamt von irgendwoher und […]

Abholware kann ich zurückgeben – NEIN! Kann ich meine bestellte und abgeholte Ware (Abholware) einfach zurückgeben, wenn sie mir nicht mehr gefällt? Bei Produkten, die jemand im Internet (oder per Telefon/Email) kauft, dann aber im Ladengeschäft abholt, gelten eigentlich die gleichen Widerrufsregeln wie bei Internet-Käufen die per Post kommen (DHL, UPS, Hermes) ABER: Wird die […]

Widerrufsbelehrung falsch! Auch Nachrichten mit außergewöhnlichem medialen Potenzial gehen dieser Tage beinahe unter.  Im Schatten von Corona kämpft jede Berichterstattung, abseits des Virus, um Beachtung. Neben den schlechten Nachrichten, hier eine wirklich gute! Der Europäische Gerichtshof hat eine in der Zeit von Juni 2010 bis 2013 häufig verwendete Widerrufsbelehrung nach dem gesetzlichen Muster als fehlerhaft […]

Wo kann ich denn nun endlich meinen Antrag auf die Corona-Soforthilfe stellen? Das Gründerlexikon hat es vorbildlich aufbereitet und nach einzelnen Bundesländern sortiert. Für Hessen wird die WIBank als Ansprechpartner gelten (etwas Geduld ist gefragt) https://www.wibank.de/wibank/corona [UPDATE, 27.03.2020] „Anträge [für Hessen!] können Sie ab Montag, den 30.03.2020, ausschließlich online beim Regierungspräsidium Kassel stellen unter http://www.rpkshe.de/coronahilfe“ […]

Was unter Infektionsschutz-Gesichtspunkten sinnvoll ist, ist für arbeitstätige Eltern eine mittlere Katastrophe. Schulen und Kitas werden geschlossen. Wie müssen sich Eltern jetzt richtig verhalten? Muss ich zur Arbeit? Ist Ihr Kind oder eines ihrer Kinder erkrankt?  Abhängig beschäftigte Eltern, die in der gesetzlichen Krankenversicherung versichert sind, steht ein Anspruch pro Kind und Elternteil auf jeweils […]

Liebe Kunden,    nicht nur aus aktuellem Anlass der Coronavirusepidemie, sondern auch weil Noroviren, Salmonellen und Grippeviren jedes Jahr zeigen, dass die Übertragung von Krankheitserregern zu schweren Folgen führen kann, verzichten wir auf den Händedruck.  Dies ist eine einfache aber wirksame Möglichkeit die Ansteckungsgefahr durch Krankheitserreger zu verhindern.  Wir möchten damit nicht unhöflich sein, sondern […]

Wenn es zu schön ist um wahr zu sein, dann stimmt etwas nicht. Dass etwas nicht stimmt, darüber entscheiden regelmäßig Gerichte. Gerichte überprüfen nämlich, ob die Angaben, die Autobanken und Leasinggesellschaften gegenüber ihren Kunden zum Widerruf machen, korrekt vollständig und richtig sind. Oft stimmt hierbei etwas nicht. Dann ist es möglich den Kreditvertrag oder den […]

Das Bundesarbeitsgericht (BAG) urteilte am Mittwoch ( 23.01.2019, Az. 7 AZR 733/16) über eine sachgrundlose Befristung eines Arbeitsvertrages. Es hielt die nach § 14 Abs. 2 Satz 2 Teilzeit-  und Befristungsgesetz (TzBfG) erfolgte Befristung für nicht zulässig. Zwischen dem Arbeitnehmer und dem Arbeitgeber hatte bereits acht Jahre zuvor ein Arbeitsverhältnis von etwa eineinhalbjähriger Dauer bestanden. […]

Gesetzliche Erbfolge Die Beratungspraxis zeigt, dass die Ratsuchenden oft unentschlossen sind, wenn es darum geht, ein Testament zu errichten. Als Gründe dafür, dass die Errichtung eines Testamentes für unnötig erachtet wird, wird oft genannt, dass man ohnehin nicht viel zu vererben habe oder dass man ja nur den Ehepartner und ein Kind habe und es […]

Kindesunterhalt – Die Düsseldorfer Tabelle wurde nach einer Änderung im August 2015 bereits zum zweiten Mal innerhalb weniger Monate zum 01.01.2016 erneut geändert. Mindestunterhalt steigt Der Mindestunterhalt beträgt nun für Kinder bis zum 5. Lebensjahr 335 Euro (Erhöhung um 7 Euro), für Kinder zwischen dem 6. und 11. Lebensjahr 384 Euro (Erhöhung um 8 Euro) […]