Wie wir bereits in unseren vorherigen Artikeln berichtet haben, stellte die Sharewood Switzerland AG ihren Geschäftsbetrieb – nicht ganz freiwillig- ein. Die Staatsanwaltschaft Zürich III ermittelt. Zwischenzeitlich waren alle Vorstandsmitglieder zurückgetreten, sodass das zuständige Schweizer Zivilgericht die Liquidation der Gesellschaft nach dem Konkursrecht angeordnet hat. Wo man seine Forderung zur Konkurstabelle anmelden kann und […]

Konkurs ShareWood Switzerland AG, CHE-113.591.781, Seestrasse 473, 8038 Zürich „Mit Urteil vom 27.01.2022 (rechtskräftig seit 15.02.2022) hat das Bezirksgericht Zürich den Konkurs eröffnet und das Konkursamt Enge-Zürich mit der Durchführung des Verfahrens beauftragt. Das Konkursverfahren wurde zur weiteren Bearbeitung durch die Mobile Equipe+ übernommen. Bitte senden   Sie sämtliche Forderungseingaben und Anfragen an: Mobile Equipe+ Postfach,        […]

Wir hatten bereits mehrfach an dieser Stelle über die Sharewood Switzerland AG berichtet. Nunmehr nähert sich die Gewissheit, dass es sich um einen ein groß angelegten Anlagebetrug handelt. Zwischenzeitlich wurde bereits eine Vielzahl von geschädigten Anlegern von der Staatsanwaltschaft Zürich III die nach eigenen Angaben:“ Wir sind spezialisiert auf die Strafverfolgung im Bereich der Wirtschaftskriminalität und […]

Der Insolvenzverwalter der  CSA 4 und CSA 5 Fonds klagt! Aktuell klagt der Insolvenzverwalter, Dr. Markus Schädler, über die Kanzlei Bendel und Partner landauf und landab angeblich noch zu beanspruchende monatliche Beteiligungsbeträge ein. Anleger, die ohnehin bereits einen Großteil ihrer Anlage verloren haben, können auf gute Aussichten bauen, sich mit Erfolg gegen die Klagen zu […]

Für die Bank ist es selbstverständlich eine Vorfälligkeitsentschädigung zu fordern, wenn Kredite vorzeitig abgelöst werden. Auch Darlehensnehmer haben sich auf diese bittere Pille eingestellt. Doch das Zahlen einer Vorfälligkeitsentschädigung ist nicht immer notwendig. So können tatsächlich viele Euros eingespart werden. Ein Urteil des europäischen Gerichtshofes ermöglicht den Ausweg. Das Urteil Nach Auffassung der europäischen Richter […]

Einstellung des Gschäftsbetriebes der Sharewood Switzerland AG Wir hatten bereits in den letzten Artikeln darüber berichtet, dass das Angebot der Sharewood Switzerland AG von der Staatsanwaltschaft Zürich abrupt eingestellt wurde. Der genaue Ermittlungsstand ist uns nicht bekannt. Es verhärten sich allerdings die Verdachtspunkte, dass das Anlagegeschäft der Sharewood ein großangelegter Betrug ist. Ob die Sharewood Switzerland AG zwischenzeitlich in Konkurs ist, konnte […]

Heute Morgen wurden wir darauf aufmerksam, dass die Webseite von Sharewood AG Switzerland gesperrt wurde. Wir vertreten die Interessen mehrerer Anleger und möchten mehr über die Ermittlungen der Staatsanwaltschaft III des Kantons Zürich erfahren. Zu diesem Zweck haben wir bereits unter der E-Mail: sharewood@kapo.zh.ch  Kontakt mit der Behörde aufgenommen. Einen ersten Bericht, der von Ermittlungen wegen […]

Am 9. September 2021 traf der europäische Gerichtshof eine bahnbrechende Entscheidung. Entgegen der bisherigen verbraucherunfreundlichen Rechtsprechung des Bundesgerichtshofes, sind die meisten Ratenkredite widerrufbar. In drei Verfahren, die jeweils die Finanzierung von Autos zum Gegenstand hatten, stellte der europäische Gerichtshof fest, dass wichtige Pflichtangaben fehlten oder unzureichend oder missverständlich waren. Die Folge daraus ist, dass die […]

Sharewood AG vor Gericht: Baumkaufverträge konnten wirksam widerrufen werden. Die Firma ShareWood Switzerland AG muss den Kaufpreis zurückzahlen! Ist Ihrer Anlage in Balsaholz inzwischen geschreddert worden? Haben Sie Sorge Ihr Investment könnte verloren oder gefährdet sein? Dann sollten Sie sich von einer erfahrenen Rechtsanwaltskanzlei über Widerrufsmöglichkeiten aufklären lassen. Die Aktuelle Entscheidung: Die Rechtsanwaltskanzlei Zorn Reich […]

Wenn die Eigenheimfinanzierung an coronabedingten Einkommenseinbußen zu scheitern droht. Corona trifft uns alle unvermittelt. Wer einen Immobilienkredit abschließt, nimmt viele Eventualitäten in sein Kalkül. Corona hatte keiner auf dem Plan. Und doch kann Corona, oder mittelbar die coronabedingten Einkommensausfälle, dem Eigenheimbesitzer schnell einen Strich durch die Rechnung machen. Der Zeitraum der gesetzlichen Ratenaussetzung ist abgelaufen. […]