Popcorn Time oder auch der Popcorn Hour Player sind in letzter Zeit wieder Ursache für anwaltliche Abmahnschreiben. Meist geht es wieder um teure internationale TV-Serien und Filme. Während es früher ein Programm, eine Software meist für den Windows-PC war, sind es heute Apps für Smartphone und Tablet, die zudem noch den Anschein erwecken, es handele […]

Abmahnung bei Filesharing – Ärger mit dem Urheberrecht Aktuell, im Sommer 2016, mahnt die bekannte Münchener Kanzlei Waldorf Frommer die Verbreitung aktueller Serien-Folgen von „The Big Bang Theory“ ab. Diesmal aus der Staffel 9, bzw. amerikanischen „Season 9“ ab. Sie tut dies im Auftrag der Firma Warner Bros. Entertainment GmbH. Mit der Abmahnung wird verlangt, […]

Eine aktuelle Abmahnung aus 2016 liegt uns vor. Herr Rechtsanwalt Yussof Sarwari aus Hamburg mahnt mit seiner Kanzlei Sarwari einen Pornofilm ab. Neben der Abgabe einer Unterlassungserklärung fordert er einen außergerichtliche Vergleichsbetrag von 650,- EUR. Der Hamburger Rechtsanwalt Yussof Sarwari mahnt über seine gleichnamige Kanzlei Sarwari angebliche Urheberrechtsverletzungen auf der Internettauschbörse Bittorrent ( in diesem […]

Wann verjähren Ansprüche aus Filesharing? Hier eine aktuelle Filesharing-Entscheidung. Ein Fundstück aus dem Juli 2015: Ein Schadensersatzanspruch aus Lizenzanalogie, wie er häufig bei Filesharing vorliegt, unterliegt nicht der dreijährigen Verjährungsfrist, sondern der zehnjährigen Verjährungsfrist…..meint das LG Frankfurt am Main.   https://dejure.org/dienste/vernetzung/rechtsprechung?Text=2-06%20S%2021/14    

Verjährung Filesharing, Schockschwerenot! Eine knappe Einschätzung zu einer aktuellen BGH Entscheidung zum Urheberrecht. Hat der BGH etwa schon über die Verjährung in Sachen Filesharing entschieden, nur nicht explizit zum Thema „Filesharing“? Der Rechtsanwaltskollege Dr. Bahr aber auch der Kollege Rechtsanwalt Stadler haben just eine aktuelle Entscheidung des BGH entdeckt und wir haben die Entscheidung ebenfalls […]

Der Bundesgerichtshof hat jetzt mehrere Eltern wegen Filesharing ihrer Kinder verurteilt. Drei Urteile hat der Bundesgerichtshof am Donnerstag den 11.06.2015 zusammen entschieden, (Aktenzeichen I ZR 7/14, I ZR 19/14 und I ZR 75/14) und damit seine allgemeine Richtung zur „Eltern-Haftung“ bestätigt. Eltern können für Ihre Kinder haften, wenn diese Urheberrechtsverletzungen begehen. In den vorliegenden Fällen […]

Normal 0 21 false false false MicrosoftInternetExplorer4 /* Style Definitions */ table.MsoNormalTable {mso-style-name:“Normale Tabelle“; mso-tstyle-rowband-size:0; mso-tstyle-colband-size:0; mso-style-noshow:yes; mso-style-parent:““; mso-padding-alt:0cm 5.4pt 0cm 5.4pt; mso-para-margin:0cm; mso-para-margin-bottom:.0001pt; mso-pagination:widow-orphan; font-size:10.0pt; font-family:“Times New Roman“; mso-ansi-language:#0400; mso-fareast-language:#0400; mso-bidi-language:#0400;} In die Reihe des OLG Hamburg (Beschl. v. 03.01.2013 – Az.: 5 W 93/14) und des LG Hamburg  (Urt. v. 13.12.2013 – Az.: […]

Nun sieht ein neues Gesetz eine starke Reduzierung des Streitwertes in Filesharingfällen vor. Das neue „Gesetz gegen unseriöse Geschäftspraktiken“ refomiert einen Teil des Urheberrechts und sieht ab sofort eine Deckelung des Streitwertes in Höhe von 1.000 EUR vor. Das Gesetz wurde am 08.10.2013 im Bundesgesetzblatt (über den Bundesanzeiger) veröffentlicht und ist am 09.10.2013 in Kraft […]