Ratgeber was zu tun ist, wenn es kracht, gibt es viele. Sind sie kein ADAC Mitglied und haben Sie bei dem Unfall nicht die nette Servicekraft in Deutschland erreichen können, oder haben Sprachbarrieren, eine autoritäre und gut gekleidete, aber wenig hilfreiche Polizei kaum erhellendes zum Unfall beigetragen, so sind sie jetzt, hoffentlich wenigstens gesund und […]

Ein Verkehrsunfall ist immer ärgerlich. Ein Unfall im Ausland ist eine Herausforderung. Auch wenn niemand verletzt wurde, ist die Regulierung des Sachschadens bürokratisch aufwendig. Dies gilt bereits wenn der Unfall in Deutschland passiert. Im Ausland kommen weitere Hürden hinzu. Zwar lässt sich ein Unfall im EU-Ausland und Mithilfe der grünen Karte regulieren, leicht ist dies […]

Es passiert schnell, unerwartet und häufiger als man denkt. Wenn es knallt im Straßenverkehr hilft unsere Checkliste, die Sie hier runterladen können und ausgedruckt im Handschuhfach in ihrem Auto mitführen sollten. Bei den überraschend winterlichen Witterungsverhältnissen kommt es in den letzten Tagen häufiger zum Verkehrsunfall. Aber auch bei trockenem Wetter kann es passieren das Ihnen […]

Einen Autofahrer trifft auch dann Mithaftung für einen Unfall mit einem Radfahrer, wenn dieser auf dem Radweg in falscher Richtung unterwegs ist. Das geht aus einem Urteil des OLG Celle hervor (Urteil vom 28.04.2012, Az.: 14 U 157/09). Im verhandelten Fall war eine Radfahrerin auf dem Radweg in falscher Richtung unterwegs. Ein Autofahrer übersah sie […]

Wer zahlt beim Unfall trotz Einparkhilfe? Immer mehr Autos sind inzwischen mit der Einparkhilfe ausgestattet. Das ist eine komfortable Technik, auf die sich der Autofahrer jedoch nicht blind verlassen darf. So entschied das Amtsgericht München in seiner Entscheidung vom 19.07.2007 (Az.: 275 C 15 658/07) und verurteilte einen Mietwagenfahrer zur Zahlung von Schadenersatz, nachdem er […]

Das deutsche Schadensersatzrecht ist durch den Grundsatz der Naturalrestitution (reparieren und wiederherstellen) geprägt. Bei der Verletzung einer Person ist dies jedoch regelmäßig nicht möglich. Deswegen kann der Geschädigte vom Schädiger den Betrag verlangen, der zur Heilung, wenn möglich, erforderlich ist. Wegen eines Schadens, der nicht Vermögensschaden ist, kann Entschädigung in Geld nur in den durch […]

Landgericht Saarbrücken: Küssen während der Autofahrt führt zur alleinigen Haftung des Fahrers bei einem Unfall Wer sich während einer Autofahrt ablenkt und dadurch grob schuldhaft handelt, der kann als alleiniger Unfallverursacher haftbar gemacht werden. Ein eventuelles Mitverschulden des anderen Unfallbeteiligten werde durch das grob schuldhafte Verhalten des Unfallverursachers vollständig verdrängt. So entschied das Landgericht Saarbrücken […]

Wird ein Autofahrer unverschuldet in einen Verkehrsunfall verwickelt, so ist er berechtigt für die Zeit des Nutzungsausfalls eine Entschädigung vom Unfallgegner zu verlangen. Wie verhält es sich aber in einem vergleichbaren Fall bei einem Radfahrer? Mit dieser Frage befasste sich das Landgericht Lübeck in seinem Urteil vom 08.07.2011 (Az.: 1 S 16/11, Quelle: Beck Online). […]

Checkliste im Falle eines Verkehrsunfalles 23. Februar 2012 – von Jörg Reich Im Falle eines Unfalls: (ausdrucken und ins Handschuhfach legen) • Unfallbeteiligte sind verpflichtet, sofort anzuhalten – Achtung Strafe droht! Warnblinklicht einschalten! • Bei nur leichtem Schaden sofort an den Fahrbahnrand fahren. • Alle Fahrzeuginsassen sollten so schnell wie möglich das Fahrzeug verlassen und […]

Wer in Deutschland unverschuldet in einen Verkehrsunfall gerät und sein Fahrzeug nach dem Verkehrsunfall nicht mehr verkehrstüchtig vorfindet, hat Anspruch auf einen Mietwagen. Klassisch läuft das Szenarium im Falle eines Unfalles so ab, dass der freundliche Herr vom Abschleppdienst entweder eine Mietwagenfirma zur Hand hat oder aber der freundliche Herr der Vertragswerkstatt einen Mietwagen anbietet. […]