Wir beraten seit Jahren im Bereich des Schmerzensgeldes, der Haftung für Verletzungen und Sach- und Personenschäden.

 

Fachartikel zum Thema

Lesen Sie auch:

Schmerzensgeld für posttraumatische Angstzustände nach einem Autounfall

Das deutsche Schadensersatzrecht ist durch den Grundsatz der Naturalrestitution (reparieren und wiederherstellen) geprägt. Bei der Verletzung einer Person ist dies jedoch regelmäßig nicht möglich. Deswegen kann der Geschädigte vom Schädiger den Betrag verlangen, der zur Heilung, wenn möglich, erforderlich ist.

Lesen Sie auch:

Wer haftet für Glatteis auf dem Bahnsteig?